Datenblatt

Maschinendetails

  • Lagernummer 1082-08218
  • Kategorie Bohranlage
  • Fabrikat APOLLO
  • Typ Bimak 35 speedy 2000
  • Baujahr Fabrikneu / new
  • Steuerung NC
  • Lagerort Auslieferungslager
  • Ursprungsland Italien
  • Lieferzeit ca. 45 Werktage
  • Frachtbasis Ab Werk, + Verpackungskosten
  • Preis

Technische Details

  • Profilgröße - max.150 mm
  • Anzahl Bohrspindeln1 Stk.
  • Bohrdurchmesser1 - 35 mm
  • Pinolenhub140 mm
  • SpindelkegelMK 4
  • Säulendurchmesser120 mm
  • Ausladung300 mm
  • Abstand Spindelkopf - Tisch min./max.50 / 600 mm
  • Spindeldrehzahlen14 / 45 - 1650 U/min
  • Anschlaglänge2000 mm
  • Grundplatte420 x 420 mm
  • Max. Vorschubgeschwindigkeit200 mm/sec.
  • Positioniergenauigkeitauf 3 m +/- 0,2 mm
  • Luftbedarf6 bar
  • Bohrmotor1,5 kW
  • Tragkraft des Vorschubes45 kg
  • Rohrdurchmesser min.20 mm
  • Mindestabstand Bohrung/Materialende Spannseite30 mm
  • Maschinengewicht ca.400 kg
  • Raumbedarf ca.ca. 2,5 x 0,7 x 2 m

kein Zusatz angegeben

Zubehör

  • Elektrik 400 Volt
  • Kühlmittel-Sprühvorrichtung (Micro-Cooler)Luft - Öl
  • Schutzabdeckung aus Kunststoff

Beschreibung

Neue gesteuerte Bohranlage mit 3 aut. Spindelvorschüben in Verbindung mit einem autom. Vorschubsystem "Speedy" geeignet für Rohre, Profile und weiteres Stangenmaterial. Bohrt automatisch Löcher in den programmierten Abständen auf einer zuvor einjustierten Linie. Das Material wird mittels eines Schnell-Spanners an der Vorschubeinheit (aus Aluminium) befestigt. Der pneum. Schraubstock fixiert das Werkstück während der Bohrphase. Die Bohrmaschine bohrt mit ihrem autom. Vorschub das Loch in voreingestellter Tiefe, dann löst der Schraubstock pneumatisch und der Vorschub fährt die nächste eingespeicherte Position an, dann spannt der Schraubstock wieder und der nächste Zyklus beginnt. Der Schraubstock läßt sich auch "außermittig" verstellen ablesbar über mm-Skala. Die Steuerung MAX 12 mit alphanumerischem Grafic-Display speichert 99 Programme mit jeweils 99 unterschiedlichen Bohrungsabständen, 99 mal wiederholbar, erweiterbar mit USB Stick mittels USB Schnittstelle. Vorschubgeschwindigkeit individuell programmierbar. Die Maschine läßt sich auch manuell und halbautomatisch nutzen. Die Geschwindigkeit des Materialvorschubes, des Bohr-Vorschubes,die Bohrtiefe sowie die Drehzahl der Bohrspindel sind nach Bedarf einstellbar. Der Materialvorschub ist in verschiedenen Längen bis 6 m lieferbar. Optional: - Materialunterstützung pro Meter mittels Rolleneinheit ( Bild 3 ). - Drehzahlerhöhung mit Inverter 10-3000 UpM - Rollbahnen, Sonderspannvorrichtungen für versch. Profile, etc. Da die Anforderungen jedes Anwenders unterschiedlich und die Ausführungen der Profile vielseitig sind, ist es notwendig, zur Erstellung eines genau zugeschnittenen Angebotes einen Fragebogen auszufüllen oder Zeichnungen vorzulegen. Dem Hersteller müssen ggf. Probesteile des zu bohrenden Materials zu Testzwecken vor Lieferung zur Verfügung gestellt werden. LAGERHALTENDER HAENDLER MIT AUSSTELLUNGSHALLE VON 2500 m².

Dokumente & Videos

#1082-08218 - Bohranlage APOLLO Bimak 35 speedy 2000